beuys 2021 – Das Problem Beuys – Podiumsdiskussion »Zur Medienresonanz«

Podiumsdiskussion - Elke Buhr, Dr. Christiane Hoffmans, Albert Ma...
4,698
Uploaded by anfra125 at 3/1/2022 - recorded at 10/16/2021
QR-Code

Speaker:

Elke Buhr, Dr. Christiane Hoffmans, Albert Markert, Boris Pofalla, Andres Veiel, Moderation: Prof. Dr. Andreas Imdahl

Description:

Podiumsdiskussion »Zur Medienresonanz« mit Elke Buhr, Dr. Christiane Hoffmans, Albert Markert, Boris Pofalla, Andres Veiel, moderiert von Prof. Dr. Imdahl im Rahmen des Kolloquiums „Das Problem Beuys – Zur Mentalitäts- und Rezeptionsgeschichte von Joseph Beuys« – Wer sich mit Joseph Beuys befasst, kommt nicht umhin, sich zu fragen, inwiefern er die persönliche und gesellschaftliche Transformation, die er mit seiner Kunst erzielte, auch erreichte. Das komplexe Werk von Beuys wie dessen Rezeption zeigen, dass die Frage nicht leicht zu beantworten ist. Anlässlich des 100. Geburtstags von Joseph Beuys wurden Fragen zur Mentalitäts- und Rezeptionsgeschichte des Künstlers im Rahmen des Kolloquiums »Das Problem Beuys« behandelt. – Elke Buhr ist Chefredakteurin von Monopol, dem Magazin für Kunst und Leben, in Berlin. Bevor sie 2008 zu Monopol kam, verantwortete sie als Redakteurin im Feuilleton der Frankfurter Rundschau das Kunstressort und beschäftigte sich mit allen Aspekten der zeitgenössischen Popkultur. Darüber hinaus veröffentlichte sie Texte in DIE ZEIT, Texte zur Kunst, Art oder Modern Painters und schrieb teilweise preisgekrönte Radioessays und Features für den WDR, den BR, den SWR und den HR. – Dr. Christiane Hoffmans ist Kulturredakteurin bei der WELT AM SONNTAG und Autorin der Bücher »Der Jahrhundertkünstler. Joseph Beuys. Einführung in Leben und Werk« (2021) und »Beuys. Bilder eines Lebens« (2009). Zu Beuys veröffentlichte sie zudem mehrere Artikel, darunter »Zu deutsch für die Globalisierung?« (2021) für DIE WELT. – Albert Markert ist Künstler und Historiker. 1996 veröffentlichte er zusammen mit Frank Gieseke die Beuys-Biografie »Flieger, Filz und Vaterland. Eine erweiterte Beuys-Biografie«. Seither arbeitet er in einem assoziativen Denkverfahren an der Reihe Berliner Beuys Blätter. Mit Videointerviews ist er auf der 2021 ins Leben gerufene Plattform »Beuys behind the Scenes« vertreten. – Boris Pofalla ist Journalist und Romanautor. Er ist Kunstkritiker der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung, der WELT und der WELT AM SONNTAG und schreibt für das Kunstmagazin Monopol. Er ist Autor des Romans Low (2015). Zu Beuys veröffentlichte er mehrere Artikel, darunter »Der völkische Feminist« (2021), »Schmiedet Bomber zu Solargleitern! Persilschein für die Kunst« (2021) und »Beuys – ein Nazi-Propagandist?« (2018). – Andres Veiel ist Filmemacher, Regisseur und Autor. Besonderes Merkmal der Arbeitsweise Veiels ist die intensive, teilweise mehrjährige Recherche als Grundlage für seine Projekte, für die er zahlreiche nationale und internationale Auszeichnungen erhielt. Zu seinen Filmen zählen »Black Box BRD« (2001), »Wer wenn nicht wir« (2010), der Dokumentarfilm »Beuys« (2017) und »Ökozid« (2021). – Prof. Dr. Georg Imdahl ist Kunstkritiker und schreibt seit den frühen 1990er-Jahren für verschiedene Tageszeitungen, vorwiegend für die Frankfurter Allgemeine Zeitung, über zeitgenössische Kunst. Seit 2011 hat er die Professur für Kunst und Öffentlichkeit an der Kunstakademie Münster inne, wo er unter anderem die Vortragsreihe Münster Lectures gegründet hat. – Das Kolloquium »Das Problem Beuys« fand am 15. und 16. Oktober 2021 am Haus der Universität in Düsseldorf statt unter der Leitung von Prof. Dr. Eugen Blume, Dr. Catherine Nichols, Dr. Bettina Paust und Prof. Dr. Timo Skrandies. – Programm und Kontakt unter https://beuys2021.de/de/das-problem-beuys ¬– Video des Instituts für Kunstgeschichte der HHU / Projektbüro »beuys2021«

Category:

Events

Tags:

  • No tags provided

License:

CC BY-SA 4.0

If not referenced otherwise this video "beuys 2021 – Das Problem Beuys – Podiumsdiskussion »Zur Medienresonanz«" is licensed under a Creative Commons Attribution - ShareAlike 4.0 International License, HHU/Elke Buhr, Dr. Christiane Hoffmans, Albert Markert, Boris Pofalla, Andres Veiel, Moderation: Prof. Dr. Andreas Imdahl.

Chapters:

Embed:

Kopieren Sie den Einbettungscode und fügen Sie ihn in Ihre Webseite ein.